Sie sind hier:  Garten Garten

der Hof und seine Gärten

garten

 

der Hofgarten

mitten auf unserem Dreiseitenhof steht ein Gravensteiner-Apfelbaum und um diesen Baum herum gruppieren sich vier Beete, auf denen Gemüse, Kräuter und Blumen wachsen    (wenn die Tiere sie lassen)

der Gemüsegarten

hinter unserem Stall für die kleineren Tiere haben wir unseren großen Gemüsegarten angelegt. In Reihen werden Kartoffel, Möhren, Mais, Sonnenblumen und Kohl gepflanzt. Am Rande des Garten befinden sich unsere Beerensträucher und eine Hollywood-Schaukel zum ausruhen und genießen nach getaner Arbeit

der Parkgarten

vor unserem Haus, eingegrenzt von Apfelwiese und Teich legen wir einen kleinen "Park" an. Hier wachsen keine Nutzpflanzen sondern blühende Sträucher, Pfingsrosen, Rosen und viele viele andere wunderschöne Pflanzen und Bäume, wobei alles noch im entstehen und weit von einem wirklichen kleinen "Park" entfernt ist

die Apfelwiese

ist Namensgeberin für unseren Hof. Hier stehen ca. 80 Apfelbäume die uns die Äpfel für unseren leckeren Apfelsaft liefern. Gleichzeitig ist die Wiese von Frühjahr bis Sommer die Weidefläche für unsere Gänse und Schafe

das "Drumherum"

umgeben ist unser Hof von unseren Feldern und Wiesen, wodurch man einen herrlichen Blick in die Weite des Oderbruchs hat

zurücknach oben scrollen
( aktualisiert am 03.05.17 )